Fotograf

Hier findet ihr Fotografen für eure Hochzeit im Raum Köln, Düsseldorf und Bonn.
Euer Hochzeitsfotograf sorgt für tolle Hochzeitsfotos.

Sylvia Kroll - Fotografie

Sylvia Kroll - Fotografie

Malteserstraße 10
51065 Köln
Bewertungen
Fotostudio Melanie Melcher

Fotostudio Melanie Melcher

Friemersheimer Straße 8a
47239 Duisburg
Bewertungen
torbografie

torbografie

Hoeninger Str. 22
41542 Dormagen
Bewertungen
Fotograf – Der Hochzeitsfotograf

Ihr wollt mehr über das Thema Hochzeitsfotos und Hochzeitsfotograf erfahren? Wir haben einige Infos für Euch zusammengestellt. Auf unserer Seite findet Ihr zudem viele professionelle Anbieter für Eure Hochzeitsfotos und Eure Hochzeitsfotografie. Vor allem wenn Ihr im Großraum, Köln, Bonn, Düsseldorf, Bergisches Land, Eifel, Ruhrgebiet (also dem Rheinland) heiraten möchtet, werdet Ihr auf der Suche nach Eurem Hochzeitsfotografen bei uns sicherlich fündig.

Was macht ein Hochzeitsfotograf?

Ein Hochzeitsfotograf begleitet Euch an Eurem großen Tag und hält Eure schönsten, emotionalsten und witzigsten Momente in Euren Hochzeitsbildern fest. Diese Hochzeitsfotos helfen Euch, die Erinnerungen an Euren Hochzeitstag wieder aufleben zu lassen. Und mit den Erinnerungen kommen auch all die schönen Gefühle dieses einzigartigen Tages wieder hoch.

Warum einen professionellen Hochzeitsfotografen engagieren?

Sicher sagt Ihr Euch „Fotos sind wichtig! Wir möchten auf jeden Fall welche von unserer Hochzeit!“, aber gleichzeitig fragt Ihr Euch, warum man zusätzlich Geld investieren soll, wo doch der Bruder oder der Onkel ein versierter Hobbyfotograf ist. Das ist sicherlich eine berechtigte Frage, die wir aber klar beantworten können: „Ja, es lohnt sich, einen Hochzeitsfotografen für Eure Hochzeitsfotos zu buchen!“ Denn schließlich sind die Hochzeitsfotos das, was Euch von Eurer Hochzeit bleibt. Zudem wird es an Eurem Hochzeitstag viele Momente geben, die Ihr als Paar nicht mitbekommt. Da sind die Kinder in der Kirche bei Eurer Trauung, Reaktionen der Gäste auf Euch als Brautpaar, die Tränen vor Rührung und viele andere Momente an Eurem Hochzeitstag. Es wäre doch schön, wenn Eure Hochzeitsfotos Euch genau diese Momente im Anschluss noch einmal aufzeigen würden. Ein professioneller Hochzeitsfotograf erstellt eine Hochzeitsreportage von Eurem Tag, die genau diese Momente in Hochzeitsbildern festhält.

Die Wahl des Fotografen für die Hochzeit

Schaut Euch die Bilder von verschiedenen Hochzeitsfotografen an! Wenn Ihr einen Stil gefunden habt, der Euch gefällt, dann trefft Euch mit dem Hochzeitsfotografen oder der Hochzeitsfotografin zu einem persönlichen Kennen lernen. Bucht keinen Fotografen „blind“. Denn schließlich begleitet Euch der- oder diejenige den ganzen Hochzeitstag und da solltet Ihr Euch auch sympathisch sein. Lasst Euch von Eurem Wunsch-Fotografen auch mal eine ganze Hochzeitsreportage zeigen und nicht nur die Best-Off-Bilder. So seht Ihr, ob auch durchweg eine gewisse Qualität gehalten wird.

Äußert Wünsche für Eure Hochzeitsbilder

Ihr kennt Eure Gäste am besten! Der Fotograf tut das nicht. Daher gebt Eurem Hochzeitsfotografen eine Übersicht oder Hinweise, wer Euch am wichtigsten ist, wer zu wem gehört... Nur so kann der Hochzeitsfotograf sicherstellen, dass nachher alle engen Freunde und Verwandten auch wirklich auf den Fotos zu sehen sind, und das nicht nur auf einem Gruppenbild oder im Hintergrund. Geschmäcker und Interessen sind unterschiedlich. Was ist Eure Idee von schönen Hochzeitsbildern? Hat Ihr irgendwo schon einmal etwas gesehen und Euch gedacht, „So ein Hochzeitsfoto möchten wir auch gerne haben.“ Dann sagt Eurem Hochzeitsfotograf im Vorgespräch was Ihr Euch wünscht!

Tipps vom Weddingpanner

Sagt Euren Gästen, dass Ihr einen Hochzeitsfotografen engagiert habt. So sind diese dann entspannter und haben keine Sorge, dass sie mit Ihrer eigenen Kamera etwas Wichtiges nicht festgehalten bekommen. Natürlich können sie trotzdem eigene Fotos von der Hochzeit machen, sollten aber versuchen, dem Profi den Vorrang zu lassen und diesem bei wichtigen Momenten nicht im Weg oder im Bild zu stehen.